Meerbarbenfilet mit Tomaten- Oliven- Kruste

Posted on by admin in No Comments

Zutaten für das Meerbarbenfilet (für 4 Personen)

  • 4             Meerbarbenfilets
  • 2             Zedernholzplanken

Zutaten für die Kruste 

  • 100 gr Tomatenpesto
  • 50 gr Semmelbrösel

Zutaten für das Tomaten-Basilikum-Pesto    

  • 100 g Tomaten (getrocknete in Öl)
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 50 g Oliven (schwarz)
  •  50 g Pinienkerne (geröstet)
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 100 ml Olivenöl
  •  1 Bund Basilikum

Zubereitung  für das Meerbarbenfilet

  1. Die Meerbarben auf der Hautseite 4-5 Mal schräg einschneiden und salzen.
  2. Pesto zubereiten und die Semmelbröseln untermischen.
  3. Pesto- Masse ziehen lassen. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  4. Die Filets mit der Pesto- Oliven- Mischung bestreichen, mit etwas Parmesankäse bestreichen und auf die Zedernholzplanken legen.
  5. Im vorgeheizten Grill ca. 8- 10 Minuten direkt bei 160 Grad garen.

Zubereitung

  1. Pinienkerne anrösten.
  2. Tomaten abtropfen lassen und zusammen mit den Oliven, Pinienkernen und Basilikum fein hacken.
  3. Tomatenmark mit Wasser vermengen und die kleingehackten Zutaten dazu geben.
  4. Den Knoblauch fein reiben und ebenfalls dazu geben.
  5. Diese Mischung etwa 15 Min. ziehen lassen, damit die Tomaten aufquellen und ihren Geschmack abgeben können.
  6. Nun den geriebenen Parmesan dazu geben und das Olivenöl mit dem Pürierstab langsam untermixen. Anschließend mit Pfeffer abschmecken. Evtl. nach Geschmack noch nachsalzen, die Oliven bringen schon Salz mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.